Papermanagement outsourcen

KOELLIKER EXPERT

Papermanagement outsourcen: Profitieren Sie von Outsourcing für kostengünstiges, sicheres Papermanagement - damit Sie mehr Zeit für Ihr Geschäft haben.

  • Effizienzsteigerung - durch standardisierte Produktionsprozesse mit den besten Maschinen
  • Weniger Kosten - durch Minimierung von „Overhead“ und Fixkostenblöcken
  • Zeitgerechte Produktion -dank zuverlässiger Planung, auch bei Kapazitätsspitzen
  • Fehlerfreie Produktion - dank zertifizierter Prozesse und hohem Automatisierungsgrad
  • Einfachste Benutzung - dank ausgereiften, effizienten Standard Apps
  • Individueller Service - durch kundenspezifisches App „Personal Document EXPERT“

KOELLIKER EXPERT - SO GEHT'S

earth_1_

PLANEN

Planen Sie Ihren Papermanagement-Auftrag. Wählen Sie die zu produzierenden Dokumente (Rechnungen, Briefe) aus und bestimmen Sie online Versandart, Kuvertgrösse und Druck.
Group 219

PRÜFEN

Prüfen Sie, ob die im System aufbereiteten Dokumente Ihren Vorstellungen entsprechen. Kontrollieren Sie Produktions-Daten, -Mengen und andere Parameter.
Group 220

PRODUZIEREN

Wenn alles stimmt: Geben Sie die Produktion per Mausklick frei. Beobachten Sie via Dashboard den Fortschritt und wenden sich getrost wieder Ihrem Kerngeschäft zu.

Begeisterte Kunden

«Seit Jahren werden wir von KOELLIKER kompetent betreut und bedient.»

Irene Weber

Verwaltung, LANDI Reba AG

«Wir können KOELLIKER vorbehaltslos empfehlen.»

H. Steffan

Druckerei Dietrich AG

Gute Gründe fürs Outsourcing

Sie sind sich (noch) nicht sicher, ob Outsourcing für Sie die richtige Lösung ist? Hier finden Sie die Antworten.

 
Papermanagement outsourcen: Sie fragen. Wir antworten.

Erfahren Sie mehr über KOELLIKER EXPERT und warum es sich auch für Sie lohnt, Ihr Papermanagement outzusourcen.

„Document as a Service“, kurz „DOCaaS“ ist die Auslagerung von Produktion und Distribution von Dokumenten, wie z.B. Rechnungen, Kontoauszügen oder Korrespondenzen, über eine digitale Web-Applikation. Dabei verzichtet der Dokument-Ersteller auf eine eigene Produktions-Infrastruktur mit Druck-, Kuvertier- oder Frankiermaschinen und erteilt stattdessen einem spezialisierten Anbieter wie KOELLIKER Expert via Web-Applikation den Dokumenten-Auftrag. Immer mehr Unternehmen nutzen diese Art von Outsourcing zur Senkung von Kosten und zur Optimierung Abläufen.

Die Variabilisierung von Kosten gepaart mit der Digitalisierung von Prozessen - das sind die Schlüsselfaktoren für den Erfolg - auch im KMU.

Ihre Kunden und Geschäftspartner stellen nicht nur Anforderungen an Ihre Kernleistungen. Auch bei Nebenleistungen, wie z.B. der Rechnungsstellung, erwarten sie von Ihnen zunehmend eine einfache Form.

Der eine Kunde möchte e-Rechnungen. Ein anderer wünscht sich ein PDF mit Begleitinformationen. Ein dritter Kunde will nur ein Kuvert pro Tag erhalten oder eine zweite Kopie…

Alles eigentlich einfach zu erfüllende Wünsche. In der Summe aber bedeutet dies hohe Investitionen in Softwaremodule, in Prozesse bis hin zu den Maschinen für den traditionellen Postversand.

Hier greifen die Vorteile von „Document as a Service“. Mit DOCaaS haben Sie vollständig variable Kosten. Sie profitieren von der Verfügbarkeit aller notwendiger Versandkanäle – auch für einen einzigen Kunden. Zudem verhindern Sie durch die schnelle Anpassung an neue Entwicklungen Fehlinvestitionen. Das alles bedeuet: Weniger Kosten, damit Sie am Ball bleiben.

Wenn Sie langfristig in Maschinen investieren, binden Sie wertvolles Kapital. Ersatzbeschaffungen, sei es für einen leistungsfähigen Drucker, den man oft nur von Zeit zu Zeit benötigt oder eine Kuvertiermaschine, haben eine Ammortisationsfrist von 5 bis 7 Jahren.

Immer mehr KUM setzen auf Document as a Service. Denn das bedeutet vollständig variable Kosten, keine Investitionen und jederzeit auf State oft the Art Technologie zugreifen zu können.

Der Betrieb von Druckern, Kuvertiermaschinen oder auch spezialisierter Softwarepakete erfordert speziell geschulte und erfahrene Mitarbeiter. Was, wenn diese gerade in den Ferien sind oder einmal ausfallen? Rechnungsversand, Cashmanagement und Kundenkommunikation dulden weder Aufschub noch Fehler!

Immer mehr Unternehmen setzen auf Document as a Service. Denn das bedeutet jederzeitige Verfügbarkeit aller notwendiger Funktionen, damit Ihr Papermanagement einwandfrei funktioniert.

Fehler im Document- und Papermanagement können Sie teuer zu stehen kommen. Sei dies die Doppelverpackung von Rechnungen (z.B. Versand der Rechnung mit Rabatt an einen Kunden der keinen Rabatt erhält). Sei dies bei Datenschutzverletzungen bei Verwechslung eines Briefinhaltes. Oder bei unsachgemässer Nutzung weiterer Daten. Das alles kann schon mal ganz ordentlich ins Geld gehen. Vom Ärger und Reputationsverlust ganz zu schweigen.

Immer mehr Firmen nutzen Document as a Service für ihr Papermanagement. Denn dies bedeutet höchste Sicherheit dank standardisierter Produktionsprozessen und zertifizierter Verfahren nach FINMA, Goodpriv@cy, VDSZ und natürlich auch ISO 9000 und 27000.